DR. RÜDIGER KUHNKE
HNO-FACHARZTPRAXIS
Unsere nächste Samstags-Privatsprechtunde findet am 30.03.2019 von 10:00 - 12:00 uhr am Standort Kudamm 139 statt.
Sind Sie gesetzlich versichert werden wir Sie an diesem Tag gerne als Selbstzahlerpatient behandeln.
DANIEL OSTERLAND
Slider

Schnarchbehandlung in Berlin (Dahlem)

Schnarchen ist ein weit verbreitetes Phänomen, das diverse Ursachen haben kann. Laute Schnarchgeräusche sind sehr störend für den Lebenspartner, indem sie entspanntes Einschlafen erschweren. Zudem kann Schnarchen äußerst gefährlich für die Gesundheit von ‚Schnarchern‘ sein, insbesondere wenn es zu nächtlichen Atemaussetzern kommt (Schlafapnoe-Syndrom). Als erfahrener HNO-Arzt für Schnarchbehandlung in Berlin (Dahlem) führen wir effektive Schnarchtherapien durch, die Sie wieder ruhig schlafen lassen.

Wie entstehen Schnarchgeräusche?

Zu den Ursachen von Schnarchgeräuschen zählen anatomische Anomalien der Nase, des Gaumens, der Zunge und des Kiefers, die eine funktionelle Enge in den Atemwegen bewirken. Die beim Atmen hindurchströmenden Luftwirbel können das Gaumensegel, die Rachenwände und Anteile der Zunge in flatternde Schwingungsbewegungen versetzen. Eine der häufigsten anatomischen Ursachen für Schnarchen ist ein zu weiches Gaumensegel.

Möglichkeiten der Schnarchbehandlung

  • Apparative Hilfsmittel
  • Chirurgische Eingriffe
  • Kombination mehrerer Therapieansätze
  • Verhaltensänderungen

Frei verkäufliche Hilfsmittel gegen Schnarchen können in der Regel nicht halten, was die Reklame der Hersteller verspricht. Durch chirurgische Eingriffe zur Schnarchbehandlung in Berlin (Dahlem) können die Engstellen in den Atemwegen erweitert und die flatternden Gewebestrukturen gestrafft werden. Lebensgewohnheiten wie Alkoholkonsum und übermäßige Nahrungsaufnahme können Schnarchen begünstigen.

Untersuchung, Beratung und Therapie

Am Anfang einer Schnarchbehandlung steht eine ausführliche Untersuchung der relevanten Schleimhäute und Gewebestrukturen von Nase, Mund und Kehlkopf. In der Regel genügt es, die Atemwege im Wachzustand eingehend zu studieren, um die Engstellen ausfindig zu machen. Um auszuschließen, dass ein Schlafapnoe-Syndrom vorliegt, kann die Atmung während einer Narkose untersucht werden.

In unserer HNO-Praxis für Schnarchbehandlung in Berlin (Dahlem) nehmen wir uns viel Zeit für die Diagnostik, da die individuelle Therapie des Schnarchens  sehr unterschiedlich sein kann. Bei zahlreichen Patienten führen bereits einfache Mittel zum Erfolg.

Wir helfen Ihnen Melden Sie sich unter der Rufnummer 030 – 20 898 4 321, um einen Termin in unserer freundlichen HNO-Praxis für Schnarchbehandlung in Berlin (Dahlem) zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen